Von Büchern erschlagen…

… fühle ich mich manches Mal. Ich habe einfach zu viele davon. In allen Ecken, an allen Enden, stehen oder liegen sie. Ab und zu ordentlich in ein Regal sortiert, doch meist in Kisten und Schränken oder auf Stapeln. Mehr Regale bräuchte man… Oder man sollte mehr aussortieren.

Bücher aussortieren? Das fällt meist doch schwer. Vor allem will man sie ja nicht wegwerfen. Lieber verschenken. Schöner Vorsatz – nur die Umsetzung sollte folgen. Die fällt noch schwer, zumal die meisten selbst zu viele ungelesene Bücher haben…

Was tue ich stattdessen? Ich kaufe neue Bücher. Eines letzte Woche, zwei gestern. Ich habe noch keines davon angefangen. Das kommt noch, ganz sicher – es fragt sich nur wann…

Advertisements

2 Kommentare zu “Von Büchern erschlagen…

  1. veledalantia sagt:

    Solange das Kräuterbuch zum Durchblättern bleibt Ser, bin ich zufrieden 😉 Aber ja..leidiges Übel.Fürwahr.

  2. kaiglaeser sagt:

    Ich werde sicherlich einige Rezepte ausprobieren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s