Sommer = Gute Laune?

Ich habe noch nie verstanden, warum sich alle Leute so auf den Sommer freuen. Auf die Wärme, manche sogar auf die Hitze. Und die Sonne…

Sie argumentieren mit „Ulaubsfeeling“, Freibädern, Liegewiesen und Eis. Sie zeigen ihre sonnengebräunte Haut, grillen oder wandern.

Ich kann all diesen Dingen wenig abgewinnen. Obwohl, doch. Ich mag Eis. Aber das esse ich auch im Winter, so mir denn danach ist. Der Rest interessiert mich einfach nicht. In Urlaub fahre ich auch nie, wenn doch, verbringe ich höchstens ein Wochenende bei Verwandten.
Am schlimmsten aber finde ich die Hitze und die knallende Sonne. Diese Kombination führt ohnehin nur zu Migräne. Und braun werde ich auch nie – nur rot. Die Sonne und ich, wir verstehen uns nur auf Abstand gut. Beim Untergehen schaue ich ihr gern zu, aber sonst möchte ich doch bitte meine Ruhe vor ihr 😉

Ich bin eher ein Wintermensch. Die üblichen Wintertätigkeiten (wie z.B. Skifahren, Glühweintrinken und Schlittschuhlaufen) sind auch nicht so mein Ding, aber ich würde gerne Schneemänner bauen, wenn es genug Schnee gäbe. Ist ja eher selten der Fall…

Wie gerne würde ich jetzt einen oder zwei Charaktere in eine Winterlandschaft versetzen und sie eine schöne Schneeballschlacht machen lassen. Vielleicht wäre mir dann weniger warm. Und wahrscheinlich hätte ich dann auch mehr Spaß.
Schade nur, dass das momentan so gar nicht reinpasst, also jahreszeitentechnisch. Naja, vielleicht fällt mir ja etwas ein, warum jemand unbedingt in eine kältere Region muss 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s