[Mini Buchgedanken] Von Pfeffer zu Salz

Kaum ist die Anthologie erschienen, schon gibt es eine Meinung zu meiner Geschichte. Vielen Dank dafür. Ich bin erfreut, was sage ich: begeistert(!), dass meine Geschichte gefreut, berührt, zum Nachdenken gebracht hat.

Advertisements

2 Kommentare zu “[Mini Buchgedanken] Von Pfeffer zu Salz

  1. veledalantia sagt:

    Durfte ja vor dem einsenden lesen und fand diese Geschichte wirklich sehr berührend. Toll und weiter so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s