Buchmessevorbereitungen und Vorfreude auf November

Ich mag es ja, wenn alles funktioniert. Also musste ein Plan her. Die Signierstunden, zu denen Erik Huyoff und ich wollen, sind ausgesucht. Und nun habe ich schon fast alle Bücher. 5 Stück sind es. Eines kommt noch, das musste die Buchhandlung bestellen (aber 5/6 dahaben ist schon gut, Respekt) und einen schicken Leinenbeutel gab es auch noch dazu. Geht eben nichts über richtige Buchhandlungen, auch wenn andere Möglichkeiten häufig bequemer sind (auch ich spreche mich davon nicht frei, gebe ich ja zu, aber bei so geplanten Dingen mit ausreichend Zeit…)

Am Wochenende wird dann gebacken, damit ich etwas zum Mitnehmen habe, während der Woche werde ich ja kaum die Zeit dafür finden – und dort etwas zu essen kaufen ist aufgrund meiner Allergien leider keine Option. Der Vorteil: Essen mitbringen schont den Geldbeutel unter Umständen gehörig 😉

Nun dazu, warum ich mich auf November freue, nur ganz kurz, mehr dazu gibt es später noch. Ich habe heute „Gestohlene Küsse lügen nicht“ von Melanie Zollinger vorbestellt (Romance Edition). Ich kenne die Autorin und durfte schon ein paar Schnipsel lesen. Ich bin wirklich gespannt und freue mich tierisch auf das (lang ersehnte) Erscheinen des Romans.  Es ist ihr erstes Buch – aber ich hege keine Zweifel daran, dass sie weitere folgen lässt. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s