Geschichtswissen für Zwischendurch – Zufallsfund Wehrkirche Reken

Den Beitrag habe ich schon vor zwei Wochen geschrieben, aber verwahrt, weil ich genug anderes zu erzählen hatte. Heute könnt ihr ihn aber doch noch lesen 😉

Da stöbert man herum, um euch keinen Mist über Wehrkichen und ähnliches zu erzählen und statt der Informationen, die man sucht, findet man dann die einzelnen Kirchen.

Warum also gerade diese Kirche? Reken liegt im Münsterland, im Kreis Borken, nicht weit von Dülmen, das sind einfach Ortsbezeichnungen die ich kenne. Das ist etwas mehr als eine Stunde entfernt – und somit das naheliegendste, was mir bisher begegnet ist. Außerdem ist diese Kirche nicht groß baulich verändert worden und ist nun ein Museum, in dem man allerlei Dinge begutachten kann.

Das sorgt dann insgesamt dafür, dass ich Interesse daran habe, sie irgendwann einmal aufzusuchen – wenn ich eine gute Phase habe und sowas packe 😉 Das reicht mir eigentlich schon als Begründung.

Schade ist, dass viele Dinge in der Geschichte der Kirche nicht so ganz klar ist (aber das ist ja vielerorts so, das ist das Problem der Geschichtswissenschaften: wenn nix da ist, muss man Schlüsse aus dem ziehen, was man kennt).

Mehr Informationen zur Kirche bietet eine Seite des Heimatarchivs/Heimatvereins der Stadt:

http://www.archiv-tagging.de/index.php?id=46

Advertisements

Ein Kommentar zu “Geschichtswissen für Zwischendurch – Zufallsfund Wehrkirche Reken

  1. Hat dies auf Wunderwaldverlag rebloggt und kommentierte:
    Kirchenburgen – immer wieder schön 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s