Geh nicht in den Wald: Flüsse

Wunderwaldverlag

Hintergrund_Gongnet01Inspiration für fast wahre Geschichten aus Rumänien – Kurzgeschichtenwettbewerb

Die Donau fließt in Rumänien – geschenkt. Aber da gibt’s noch mehr zu entdecken und vor allem zu schützen, wenn ihr eines Tages doch mal gen Osten aufbrecht, um die rumänischen Urwälder zu besuchen und zu entdecken, dass die Menschen dort teilweise immer noch wie vor 1000 Jahren wirtschaften.

Das nasse Element verteilt sich großzügig überall im Land – hier eine Liste, deren Durchstöbern herrliche Landschaftsaufnahmen zutage fördert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Fl%C3%BCsse_in_Rum%C3%A4nien

Wälder in Rumänien finden mit Google Maps: Einfach das Wort „padure“ eingeben und schauen, was kommt.

Rumänische Texte kann man ganz leicht mit dem Translater von Google übersetzen, es lohnt sich: https://translate.google.de/

Link zur Ausschreibung Gong net än den Bäsch! Geh nicht in den Wald!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s