Winterlich schneemannig…

…wird es am 1. Feiertag. Da werde ich nämlich tatsächlich die Geschichte von der Weihnachtsfeier auf meinen Blog packen. Sie hat zumindest ein paar Leuten gut gefallen, andere wirkten, als wollten sie gar nicht erst eine hören (mir persönlich ist sie übrigens nicht dramatisch genug oder so. Aber gut, war halt so gewünscht und hat mir immerhin eine kleine Mutprobe beschert – vor einem langen Tisch von Leuten etwas vorzulesen… war alles andere als leicht, ich war tierisch nervös…). Interessant war, dass viele gar nicht verstanden hatten, dass die Geschichte von mir war. Hinterher fragten dann aber doch ein paar nach und stöberten mal durch „Schwanengesang“ und „Blitzeis und Gänsebraten“. Ein paar nette Gespräche gab es auch.

Weihnachtsfeiern sind ja eigentlich nicht so mein Ding. Der Grund ist simpel: Alle essen und ich gucke zu. Das kann schon hart sein, aber hilft ja nichts. Wenn ich nicht weiß, was genau im Essen ist bzw. wenn etwas drin ist, was ich nicht darf, dann ist das eben nicht anders möglich. Aber zumindest gab es Mineralwasser. Punsch war auch nicht drin für mich. Leider. Der hat nämlich ganz toll geduftet.

Ansonsten wünsche ich natürlich schon einmal jedem schöne Weihnachten. Ich werde in nächster Zeit noch immer wenig im Internet unterwegs sein, hoffe aber, dass es zumindest wieder ein paar Beiträge mehr von mir gibt.

Advertisements

2 Kommentare zu “Winterlich schneemannig…

  1. Kai unsere Dramaqueen *kichert*
    Weihnachtsgeschichten sind nun mal keine Thriller.
    🐾🐱

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s