Nächste Woche: Turbolektorat

Wunderwaldverlag

Es ist ja nun nicht so, dass ich mich über Arbeitsmangel beklagen will. Zu tun gibt es immer was, aber manchmal muss es auch das Richtige sein oder sich wenigstens so anfühlen. Und die Idee, dass man doch mal ganz entspannt eine Woche Turbolektorate anbieten könnte, fühlt sich verdammt gut an!

Weil ihr mir teilweise schon seit Jahren tapfer folgt, egal wie viel Werbung und Kritik ich über euch auskippe, könnt ihr mir vom 26. bis 30. Januar kurze Texte zukommen lassen, die ich euch mit einer Kurzbeurteilung zurückschicke. Warum? Weil in den letzten Monaten etliche Autoren gefragt haben, wie denn so ein Lektorat aussieht und worauf Lektoren Wert legen. Und am besten vermittelt man solche Dinge nach dem Prinzip „Learning by doing“.

Was genau euch erwartet, erfahrt ihr morgen hier im Blog!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s