Messecountdown: … bei vielen wäre es schöner, wenn sie blieben …

Oder vielleicht kleine Schildchen, die in anderen Sprachen willkommenheißen? 🙂 Etwas einfacher als sich zig Begrüßungen zu merken und kann hübsch aussehen. 😉

Wunderwaldverlag

… blubberte es letztens aus dem Radio. Der (Migrations-)Hintergrund zu dieser Aussage bezieht sich auf die Bekanntgabe der Zu- und Abwanderungszahlen für Deutschland. Demnach braucht das Land aktuell 100.000 Zuwanderer pro Jahr, um infrastrukturmäßig Bestand zu haben. Zudem wurde festgestellt, dass die meisten Auswanderer in die Türkei zögen, doch „bei vielen wäre es schöner, wenn sie blieben“. Tja, dann wäre der Türkischunterricht in Schulen mit Beginn der „Gastarbeiterzuwanderung“ vielleicht doch eine gute Idee gewesen.
Meine Bestrebungen, diese Messe ein bisschen kosmopoliter zu gestalten, sind leider nicht besonders fruchtbar gewesen. An meinem Verlagsständchen wird es neben den Ballettbüchern nur die Anthologie „Im Schatten der Kirchenburgen“ geben, weil die anderen geplanten Titel nicht fertig geworden sind. Für Dolman, Catrinta (rumänische Frauentracht) oder Cojoc (zotteliger Schäfermantel) hat die Zeit auch nicht mehr gereicht, und einen Termin für eine Lesung aus der Anthologie habe ich aufgrund des großen Interesses der Vortragenden ebenfalls nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 139 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s