Turbolektorat Nachlese: Doppelt Gemoppeltes, alte Sprachen, Auslassungspunkte

Junge Mädchen und alte Greise reiten mit gebogenen Krummsäbeln auf weißen Schimmeln, entzündete Eiterwunden an den Beinen. Erst erklingt ein helles Sirren, dann ein dumpfes Brummen, bevor ein lauter Knall alles übertönt. Ein junger Jüngling erscheint in einem bodenlangen Kleid, das bis zur Erde reicht und lässt es auf den Weg sinken. Nun steht er da, in kurzen Shorts und wird in helles Licht getaucht, bevor er mit gedrehten Pirouetten wieder aus dem Sichtfeld entschwindet und man ihn mit den Augen nicht mehr sehen kann. ~~~~ Was für ein Problem dieser Text hat, erklärt Frau Stadelmann 😉

Wunderwaldverlag

Es sind die Kleinigkeiten, die einen guten Text ausmachen. Damit eure Texte künftig auch positiv auffallen, habe ich ein paar Punkte zusammengestellt, die mir während des Turbolektorats aufgefallen sind.

Pleonasmen / Tautologien
Mehrfaches Auftreten eines Bedeutungsmerkmals in einem Ausdruck oder kurz und bündig: zweimal das gleiche sagen. Diese Dopplungen fallen meist beim Korrekturlesen auf und klingen blöderweise oft logisch und besonders treffend. Deshalb hier ein paar Beispiele aus meinen Sätzen, die die Welt nicht braucht:
kurze Shorts
bodenlange Kleider, die bis auf die Erde reichen
alter Greis
gebogene Krummsäbel
weißer Schimmel
entzündete Eiterwunden
helles Licht
helles Sirren; wenn es dumpf sirrt, nennt man es „brummen“
junges Mädchen
lauter Knall, gern auch in der Variante „lauter Krach“
gedrehte Pirouetten (sorry, Alicia 😉

Frug – er fragte: Alte Formen
Klar darf man die verwenden! Ich freue mich, wenn der Bäcker das Brot buk. Aber es muss in die Zeit des Romans passen…

Ursprünglichen Post anzeigen 173 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Turbolektorat Nachlese: Doppelt Gemoppeltes, alte Sprachen, Auslassungspunkte

  1. […] Junge Mädchen und alte Greise reiten mit gebogenen Krummsäbeln auf weißen Schimmeln, entzündete Eiterwunden an den Beinen. Erst erklingt ein helles Sirren, dann ein dumpfes Brummen, bevor ein lauter Knall alles übertönt. Ein junger Jüngling erscheint in einem bodenlangen Kleid, das bis zur Erde reicht und lässt es auf den Weg sinken. Nun steht er da, in kurzen Shorts und wird in helles Licht getaucht, bevor er mit gedrehten Pirouetten wieder aus dem Sichtfeld entschwindet und man ihn mit den Augen nicht mehr sehen kann. ~~~~ Was für ein Problem dieser Text hat, erklärt Frau Stadelmann 😉 Hier der Link zum Nachlesen: https://kaiglaeser.wordpress.com/2015/02/04/turbolektorat-nachlese-doppelt-gemoppeltes-alte-sprachen… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s