Reaktionen auf die Doppel-Moppel-Moral im Turbolektorat

Ich reblogge meinen Rebloggtext ;D

Wunderwaldverlag

Hätte ich das bloß vorher gewusst … Kaum kommt hier tagelang was über langweilige Grammatik, schon durchbricht der Clickzähler dieses Blogs die Schallmauer. Seid ihr wirklich alle so wild auf meine Belehrungen oder tut ihr nur so?

Jedenfalls: Kai Gläsers Kommentar war so niedlich, dass ich ihn hier wiedergebe:

Junge Mädchen und alte Greise reiten mit gebogenen Krummsäbeln auf weißen Schimmeln, entzündete Eiterwunden an den Beinen. Erst erklingt ein helles Sirren, dann ein dumpfes Brummen, bevor ein lauter Knall alles übertönt. Ein junger Jüngling erscheint in einem bodenlangen Kleid, das bis zur Erde reicht und lässt es auf den Weg sinken. Nun steht er da, in kurzen Shorts und wird in helles Licht getaucht, bevor er mit gedrehten Pirouetten wieder aus dem Sichtfeld entschwindet und man ihn mit den Augen nicht mehr sehen kann. ~~~~ Was für ein Problem dieser Text hat, erklärt Frau Stadelmann 😉
Hier der Link zum…

Ursprünglichen Post anzeigen 2 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s