Feuertanz: Mit dem Hipstermobil nach Berlin Teil 1

Wunderwaldverlag

Werkstattbericht – Tatzeit 4. August 2014Feuertanz

Whoa, geschafft … Ich sitze im Hipstermobil, ähn, nein, ich meine natürlich, im Fernbus von Heidelberg nach Berlin. Gerade passieren wir Elvistown (= Friedberg, haha). Bis Frankfurt habe ich mehr oder minder durchgepennt, aber jetzt erwachen allmählich meine Lebensgeister. Tanzroman-Recherche-Urlaub, ich komme, juhuuu! Zur Einstimmung werde ich ab jetzt die Fahrt nutzen, um an meinem Text weiterzuarbeiten. Es steht die Szene an, in der Sugarskull, die Rockabilly-Band von Desirees Freund, die ersten Reaktionen auf ihr Demotape bekommt. Ihr dürft gespannt sein, ob die Konzertveranstalter, die die Jungs von Flaming Heart kontaktiert haben, es total cool oder total mies finden …

Click zum Buch: Feuertanz

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s