Der neue Dance-Floor-Roman: Walzerkönigin ab 14.05.2015

Wunderwaldverlag

49_Walzerkoenigin_140Der nächste Roman steht vor der Tür, und ich kann euch sagen: Diesmal hat Alicia aber richtig tief in die Geschichtskiste gegriffen, denn es geht um das, was von der DDR übriggeblieben ist.

Trotz der Pleite der Tanzschule Zeidler wagen Tibor und Sandra einen Neuanfang. Daniels und Ninas Eltern unterstützen ihre Pläne tatkräftig; Simons Vater wird überzeugt, dass sein Sohn ein vielversprechender Tänzer ist und lässt ihn weiterhin Unterricht nehmen. Selbst der Workshop in Aschau entwickelt sich scheinbar zum entspannten Sommervergnügen, an dem auch Sandras und Tibors ehemalige Eleven teilnehmen. Die Münchner Akademieschülerin Mercedes erwidert Daniels Interesse zunächst mit harscher Kritik, bis die beiden mehr verbindet als der gemeinsame Pas de deux. Über allem schwebt für Daniel plötzlich die Frage, ob das Ballett, das ihn an Wien fesselt und von Mercedes fernhält, wirklich so wichtig ist. – Yvonne kämpft in ihrer neuen Ballettschule gegen Lilly, den Star ihrer Tanzgruppe. Aufgrund…

Ursprünglichen Post anzeigen 136 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s